Vogue 100

 

 

 

 

44231949z

 

Robin Muir, Vogue 100. Hundert Jahre Brit Chic, Hatje Cantz 2016, ISBN 978-3-7757-4083-8

Es war schon ein gewagtes und ambitioniertes Unterfangen, mitten im Ersten Weltkrieg im September 1916 ein Modemagazin zu gründen. Heute, einhundert Jahre danach, sind von der „Vogue“ über 2000 Hefte erschienen, und in einer umfangreichen Ausstellung, die in diesem Jahr in London und in Manchester gezeigt wird, wird die Bedeutung dieser Hochglanzzeitschrift nicht nur für die britische Modegeschichte, sondern auch für die Kulturgeschichte gewürdigt.

Der Hatje Cantz Verlag veröffentlicht einen Begleitkatalog zu dieser Ausstellung in deutscher Sprache und würdigt damit auch die Bedeutung der „Vogue“, die sie seit Jahrzehnten für das deutsche Publikum hat.

In insgesamt zehn Kapiteln dokumentiert Robin Muir die einzelnen Jahrzehnte und zeigt, wie die Zeitschrift sich immer wieder mit dem aktuellen Zeitgeschehen auseinandersetzte und es reflektierte. Dabei profilierte sich die Zeitschrift immer wieder durch ihre Weltoffenheit und ihr Bestehen auf dem sogenannten guten Geschmack.

Unzählige berühmte Persönlichkeiten haben sich für die Zeitschrift fotografieren lassen, und viele sind in dem prächtigen Hochglanzband abgebildet. Mindestens genauso wichtig wie die Originalfotografien aber sind die Begleittexte, die die Bedeutung der einzelnen Jahrzehnte, in die das Buch aufgeteilt ist, mode-und kulturhistorisch beleuchten und erklären.