Männergebete

 

 

41844192z

Andreas Ebert (Hg.) Männergebete, Claudius 2015, ISBN 978-3-532-62469-2

 

Ein kleines Buch ist es und ein idealer Wegbegleiter wo immer sich mann auch befindet. Von Andreas Ebert, von dem schon viele Bücher über die Spiritualität von Männern vorliegen, herausgegeben und mit einem Vorwort versehen, versammelt das Büchlein Gebete von ihm selbst, von Anselm Grün, Richard Rohr, Pierre Stutz und vielen anderen Männern, die Gott suchen und sich selbst.

Diese Gebete lesend und mitsprechend kann man durchaus einen Zugang finden zu sich selbst, zu Gott und dem Mann aus Nazareth. Sie atmen den Duft einer Theologie die, die Freiheit des Menschen liebt und ihm neue Horizonte eröffnen will
Die thematische Einteilung der Gebete erleichtert den Gebrauch des Buches:

  • mit Gott unterwegs
  • Leben, Lieben, Leidenschaft
  • Vaterwunde, Mutterwunde
  • Männergebete der Bibel
  • Kraftort Natur
  • Zwiesprache mit Gott: das Herzensgebet
  • starke Worte für schwache Momente.

Das Büchlein ermutigt Männer, ihre eigene spirituelle Sprache zu finden.