Wendepunkte

 

 

 

44202024z

 

Monika Kiel-Hinrichsen, Wendepunkte. Biografie bewusst gestalten, Urachhaus 2016, ISBN 978-3-8251-7953-3

 

Auch wenn man sich normalerweise nicht in der Philosophie der Anthroposophie bewegt, sie vielleicht auch gar nicht kennt, kann ihre Lehre von den verschiedenen Lebensstufen und ihrer jeweiligen Aufgabe und Bedeutung einem sehr weiterhelfen dabei, das eigene Leben und die eigene Biografie nicht nur zu verstehen und zu deuten, sondern sie auch in der einen oder anderen Weise zu lenken und selbst in die Hand zu nehmen.

Jeder hat schon einmal die Erfahrung gemacht, mit zunehmendem Lebensalter vielleicht schon öfter, dass man plötzlich, wo es einem wirklich gut ging, und  man dachte, sein eigenes Leben wirklich gut im Griff zu haben, sich fühlt wie an einem Abgrund und man glaubt, den drohenden Sturz ins Bodenlose nicht abwenden zu können.

Krisen in den verschiedenen Lebensphasen sind immer eine Aufgabe, die uns das Leben stellt. Es kommt nur darauf an, sie als Aufgabe zu erkennen, zu akzeptieren und sich ihnen zu stellen. Dazu ist es aber nötig, sie zu verstehen, um ihnen ihre dunkle Bedrohung zu nehmen.

Wer diese Aufgaben in den verschiedenen Lebensphasen bewusst aufgreift, dem ist es möglich, zum bewussten Gestalter seines eigenen Lebensweges zu werden und dabei in der Ausgestaltung seiner eigenen Anlagen sich zu entwickeln und zu reifen bis zum Ende.

Die erfahrene Biografieberaterin Monika Kiel-Hinrichsen gibt einen Überblick über die einzelnen Abschnitte der Biografie und den dazu gehörenden Fähigkeiten. Etliche Fallbeispiele helfen dem Leser bei seiner persönlichen Biografiearbeit.

Es ist ein spirituelles Buch, das den Leser einlädt, sein bisheriges Leben anzuschauen, zu verstehen und somit seiner Gegenwart und Zukunft neue Perspektiven zu verleihen.