Kleine Ente, du bist stark

 

 

 

44144693z

Marcus Pfister, Kleine Ente du bist stark, NordSüd 2016, ISBNN 978-3-314-10335-3

 

Ancilla Schmidhauser, von Beruf Beraterin in Unternehmenskommunikation, engagiert sich in der Schweiz für den Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten. Selbst als Kind mit den Bilderbüchern von Marcus Pfister groß geworden, trug sie die Idee für dieses Buch an den bekannten Kinderbuchautor heran. Der war angetan und machte daraus das vorliegende Buch über eine kleine Ente, die sehr krank ist, und deshalb nicht gut schwimmen und tauchen kann.

Lina muss oft zuhause im Bett bleiben, hat aber dennoch oft gute Laune und lacht gerne. Ihr Freund Fredi ist ein Frosch, der sie oft besucht. Sie erfinden neue Spiele, zeichnen oder basteln zusammen. Und Fredi erzählt von der Schule, in die Lina nicht gehen kann, denn sie ist krank.

Gerne ginge Lina mit an den Teich, aber das geht nicht. Doch erlebt sie in ihren Träumen eine aufregende Geschichte, in  der sie Fredi aus den Fängen des Fischreihers rettet.

 

Und sie erzählt ihren Traum am nächsten Tag ihrem Freund. Der ist ganz begeistert und bald schon erzählt Lina, vielen anderen Tieren wunderbare Geschichten, die sie sich ausgedacht hat.

„Sie ist fast gar nie mehr traurig. Lina ist glücklich und auch ein bisschen stolz auf sich.“

 

Eine warmherzige Geschichte von Freundschaft und  dem Finden der eigenen Stärke.