Merkur , Mond und Milchstraße

 

 

 

 

44149658z

Chang-hoon Jung, Merkur, Mond und Milchstraße. Auf Entdeckungsreise im All, Gerstenberg 2016, ISBN 978-3-8369-5853-0

 

Auf eine kreative Weise nimmt der koreanische Autor Chang-hoon Jung seine jungen Leser mit auf eine Reise quer durch unser Sonnensystem auf der Suche nach einem Ort, an dem die Menschen leben können, wenn sie unsere Erde vollständig zerstört haben.

Einen Planeten nach dem anderen fliegt er ab, erklärt die Lebensbedingungen dort und die Temperaturen und kommt bei jedem Planet und auch bei drei Monden immer zu dem Ergebnis: nicht für das menschliche Leben geeignet.

 

Und mit jedem weiteren Beispiel, das ausscheidet, werden auch schon kleine Kinder etwas davon ahnen, was der Autor in einem Nachwort so beschreibt:

„Die Aufgabe besteht darin, unserer Nachwelt eine bewohnbare Erde zu hinterlassen. Denn wenn die Umwelt so stark zerstört wird, dass niemand mehr auf der Erde leben kann, bedeutet das das Ende der Menschheit auf diesem Planeten.“

 

Ein Sachbilderbuch, das auf vielfältige Weise Wissen vermittelt und Umweltbewusstsein.