Kwik & Kwak

 

45065043z

Nikolai Popov, Kwak & Kwik, Minedition 2016, ISBN 978-3-96566-305-4

 

Kinder sind unterschiedlich. Da gibt es die, die schon bevor sie laufen können, ihre Welt entdecken, dauernd auf der Suche nach etwas Neuem, was es zu erfahren und zu lernen gibt. Diese Kinder, wenn sie denn die nötige Unterstützung durch ihre Eltern erfahren, werden später hoffentlich als lebenslustige und -hungrige Optimisten ihr Leben gestalten.

 

Und da gibt es oft schon von sehr früh an Kinder, die ängstlich in der Ecke sitzen, schwer Freunde finden und bald schon bei allem ein Problem sehen. Nicht immer, aber oft genug, ist ein solches Verhalten das traurige Produkt von Eltern, die selber so viel Angst im Leben haben, dass sie ihre pessimistische Lebenseinstellung ihren Kindern weiter geben.

 

Nikolai Popov hat mit seinen beiden Fröschen Kwak und Kwik zwei Figuren geschaffen, die diese beiden Einstellungen verkörpern. Dem einen ist langweilig und er hat an allem etwas auszusetzen, der andere sieht das Leben voller Abenteuer und überredet seinen Freund zu einer abenteuerlichen Bootsfahrt. Natürlich geht auch einiges dabei schief, was Kwak mit den entsprechenden Bemerkungen kommentiert. Doch Kwik findet für alles eine Lösung und hat am Ende einen guten Rat parat. „Gib niemals auf, egal was passiert!“

 

Eine wunderbare Geschichte über eine Optimisten und einen Pessimisten.