Kommt die Kuh aus Kuba?

 

 

 

44895436z

 

Hubert Schirneck, Ina Hattenhauer, Kommt die Kuh aus Kuba, Annette Betz 2016, ISBN 978-3-219-11697-7

 

Wenn ein Kind aufwächst und mit jedem Lebensjahr mehr seine Muttersprache lernt und seinen Sprachschatz erweitert, dann kommt es irgendwann immer wieder mal ins Nachdenken darüber, wie so manches der Wörter, die es verwendet, überhaupt entstanden sind, und auch darüber, was wäre, wenn es sie nicht gäbe.

 

Wie ist es zum Bespiel zu dem Wort Wetter gekommen, oder Kuh oder Sommer?  Hat sie jemand erfunden und warum?

Mit wunderbaren und witzigen Bildern von Ina Hattenhauer illustriert, geht Hubert Schirneck auf lustige und hintersinnige Weise  insgesamt zwölf  Begriffen nach und beschreibt, warum jeder von ihnen eine tolle Erfindung ist und was uns alles fehlen würde, wenn es diesen Begriff nicht gäbe.

 

Das Buch vermittelt, wie reich an Bedeutung unsere Sprache ist und lädt Vorleser und Kinder ein, mit anderen neuen Begriffen ähnliche sprachliche Entdeckungsreisen zu unternehmen wie Hubert Schirneck. Bilder dürfen ruhig auch gerne dazu gemalt werden.