Stell dir vor ….

 

 

44947228z

 

 

Rainer Oberthür, Stell dir vor… Gedankenspiele über dich, Gott und die Welt, Kösel 2016, ISBN 978-3-466-37170-9

 

Schon in seinem 2010 erschienenen wunderbaren „Kalenderbuch für alle im Haus“ war dem Aachener Grundschullehrer und Dozent für Religionspädagogik Rainer Oberthür ein philosophisches und spirituelles Kleinod gelungen, das, so bin ich sicher, in den Familien, die sich zu seinem Kauf entschlossen oder es geschenkt bekamen immer noch genutzt wird.

Schon damals und in den dann in der Folge erschienenen Büchern von ihm waren das Fragen und die Frage die grundlegende Herangehensweise an das Leben und den Sinn, den wir ihm geben. Auch und gerade die Frage nach Gott, für die es nie eine letzte Antwort geben wird, liegen Rainer Oberthür am Herzen.

 

Und auch im vorliegenden kleinen Nachdenk- und Fragebuch „Stell dir vor….“  geht es darum.  Oberthür will damit die wunderbare Fähigkeit des Menschen wachrufen, zu denken und zu fantasieren, „alles zu hinterfragen, um so einen neuen Blick auf das wirkliche Leben zu werfen.“

 

Mit Gedankenexperimenten, Gedankenimpulsen und Gedankenübungen will er anregen dazu, bewusster, nachdenklicher und achtsamer zu leben. Und letztlich immer wieder dem auf die Spur zu kommen, ohne den wir auf Dauer wie tot wären – Gott.

 

Das Buch eignet sich nicht nur zur Eigenarbeit, sondern ich finde, ganz hervorragend für den Religionsunterricht  und Ethikunterricht in  der Schule (ab Sek I) und für die unterschiedlichsten Gruppenarbeiten in Kirchengemeinden.

Eine „Gedankenspielreise, ohne an ein letztes Ziel zu kommen. Am Anfang und Ende stehen die Fragen. Und das Fragen endet bekanntlich nie. Sind der Mensch und Gott am Ende etwa nichts anderes als eine einzige Frage?“