Tscheng Bam Bum

Frederic Stehr, Tscheng Bam Bum, Moritz Verlag 2017, ISBN 978-3-89565-339-1

Ein kleines graues Eulenküken sitzt auf dem Boden und macht mit zwei Kochlöffeln auf der Rückseite eines kleinen Kochtopfes Musik.  Ein gelbes Küken kommt hinzu: „Was machst du da?“ – „Siehst du doch, Musik!“ – „Warte, ich bin gleich wieder da!“

Und dann sind es schon zwei, die mit Alltagsgegenständen aus der Küche Musik machen. Im Laufe des Buches kommen noch drei weiter Vogelküken hinzu und der entstehende Lärm lockt die Eulenmutter an, die die „Instrumente“ einsammelt und die zunächst traurigen Kleinvögel dann mit einer leckeren Torte überrascht. Kaum ist die aufgegessen, haben die Kleinen schon die nächste Idee … Ein witziges Bilderbuch.