Über Bord. Ein Überlebenskampf auf offenem Meer

 

 

 

 

Paul Tough, Über Bord. Ein Überlebenskampf auf offenem Meer, Dumont Reiseverlag 2017, ISBN 978-3-7701-6971-9

 

Eine neue Reihe mit dem Titel „True Tales“ , wahre Geschichten, bietet der Dumont Reiseverlag in diesem Sommer all jenen an, die gerne Abenteuer- und Reisegeschichten lesen, dabei aber keine großen Wälzer mögen sondern Spaß haben an einer kurzen, spannenden und vor allen Dingen  wahren Geschichte, die sie mitnimmt in die große weite Welt.

 

In dem vorliegenden Band, wie alle anderen etwa 80 Seiten mit vielen Bilder und Fotografien umfassend, erzählt der in Montauk in den USA lebenden Reporter Paul Tough die abenteuerliche Geschichte des Fischers John Aldridge aus Montauk, der mitten in der Nacht im Nordatlantik durch eine unbedachte Bewegung aus seinem Bott „Anna Mary“ stürzt, und ohne eine Schwimmweste oder Notsignal wunderbarerweise überlebt.

 

Welche Rolle dabei seine Gummistiefel spielten, können Sie in diesem spannend erzählten Buch nachlesen, für das Pual Tough lange mit John Aldridge gesprochen hat.