Frühstück im Wolseley

 

 

 

 

A.A. Gill, Frühstück im Wolseley, Gerstenberg 2018, ISBN 978-3-8369-2151-0

 

Das Wolseley ist eine seit langem angesagte Adresse in London für ein außergewöhnliches Frühstückserlebnis. Hier trifft sich, wer in der Stadt Rang und Namen hat. Aber auch viele ganz normale Gäste und Touristen sind hier anzutreffen in einer tollen, wenn auch etwas lauten Atmosphäre.

Eine sehr gediegene Einrichtung und Ausstattung in einer großen Halle und viele kleine Tische und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen und Genießen ein, Ein sehr freundlicher und zuvorkommender Service und eine kleine aber feine Speisekarte insbesondere das berühmte Egg benedictine erfreuen den Gast.

 

Alles, von der köstlichen Erdbeerkonfitüre bis zu den feinen Kuchen, wird im Hause selbst produziert. Ein Frühstück im Wolseley ist ein echtes Erlebnis, und da die vorderen Tische nicht reservierbar sind, ist ein Spontanbesuch jederzeit möglich.

 

Das vorliegende Buch ist eine Hommage an diese legendäre Location und bietet mit 26 Rezepten die Möglichkeit, vieles auch zu Hause selbst zu machen.