Sehen, hören , fühlen

 

 

 

Guiliano Ferri, Sehen, hören , fühlen, minedition 2018, ISBN 978-3-86566-292-7

 

Guiliano Ferri ist ein begnadeter italienischer Bilderbuchautor, dem es mit seinen oft Tiere darstellenden Illustrationen und seinen in der Regel knappen Texten gelingt, schon kleine Kinder in ihren Gefühlen und Sinnen anzusprechen.

In seinem neuen hier vorliegenden Buch geht es um die Wahrnehmung, das Funktionieren und die Bedeutung der fünf Sinne.

Die Blumen, die man riechen kann, die Augen, mit denen man Mond und Sterne am Himmel sehen, die Ohren, mit den man hören kann, wie die Vögel singen, die Zunge und der Mund, mit denen man köstliche Früchte schmecken kann und die Hände, die die warmen Hände der Mutter fühlen können. Und das Fuchskind, das auch auf dem Umschlag mit seiner Mama abgebildet sagt am Ende zu ihr, wie sich all seine Sinne auf sie richten und was das für es bedeutet:

„Mit meine fünf Sinnen kann ich deine Augen sehen, deine Gutenachtgeschichten hören, deinen Duft riechen, dein gutes Essen schmecken, deine Umarmungen fühlen – und ich weiß, dass du mich lieb hast.

 

Ein zauberhaft schönes kleines Bilderbuch, mit mehreren Klappen zum Entdecken und mit einem kleinen Fuchsfell zum Streicheln und Fühlen.

Für kleine Kinder, für die dieses Buch gedacht ist, sind die Sinne zunächst ausschließlich auf seine Mutter gerichtet. Später entdeckt es mit ihnen die Welt, aber die ersten Wahrnehmungen bleiben. Bindung und Liebe. Darum geht es.

 

Die Bücher Ferris kann man ausnahmslos empfehlen.