Glaubst du an Einhörner ?

 

 

 

Bethanie Deeney Murguia, Glaubst du an Einhörner, Orell Füssli 2018, ISBN 978-3-280-03562-7

 

Dieses zuerst in England erschienene und von Seraina Maria Sievi ins Deutsche übersetzte Bilderbuch spielt mit der Wahrnehmung der Kinder und will sie schärfen. Viele Kinder kennen Einhörner als sagenhafte Wesen, haben eins vielleicht als Spielzeug zu Hause. Gesehen haben sie noch nie ein echtes, wissen vielleicht auch, dass es sie in der Realität nicht gibt.

 

Und doch: könnte das Pferd, das gleich auf der ersten Seite mit einem roten hohen Hut zu sehen ist, nicht ein Einhorn sein, das sein Horn versteckt? Und dann werden auf den weiteren Seiten alle möglichen Argumente aufgeführt, warum das Pferd ein Pferd ist und kein Einhorn.

 

Doch als das Pferd nach einer Zugreise vor einem Fluss, auf dessen anderer Seite ein sagenhaftes Schloss zu sehen ist, sich ohne Hut dorthin begibt, beginnen bei den nächsten Bildern die Zweifel. Ist da auf dem Kopf des Tieres nicht doch ein Einhorn zu sehen?

 

Ist es nun ein Einhorn? Schau genau hin. Es kommt ganz darauf an, was du siehst. Und: „vielleicht kannst du Einhörner nur sehen, wenn du an sie glaubst.“

 

Ein schön illustriertes Bilderbuchüber das genaue Hinschauen.