Die verrückte Weltreise

 

 

 

 

Anna Fuchser, Igor Lange, Die verrückte Weltreise, Ravensburger Verlag 2018, ISBN 978-3-473-55417-1

 

Vor vielen Jahren hatte der Ravensburger Verlag 2010 mit seinem TipToi Stift und den entsprechenden Büchern eine vollkommen neue  Weise ermöglicht, wie Kinder interaktiv mit Büchern und neuem Wissen umgehen können. Tip Toi ist ein audiovisuelles Lernsystem für Bücher und Spiele, mit dem die Kinder die Welt spielerisch entdecken. Tippt das Kind mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text oder ein entsprechendes Symbol, erklingen passende Geräusche, Sprache oder auch Musik. Eine intelligente Elektronik ermöglicht Kindern, Bücher und Spiele völlig eigenständig immer wieder neu zu erleben.

 

Nun hat der Verlag einen neuen Stuft produziert, „TiptoiCreate“, und wird wohl alle neuen Bücher nach diesem System ausrichten. Zusätzlich zum alten Stift ist im neuen ein Mikrofon integriert, das es Kindern ermöglicht, Geräusche und Sprache selbst aufzunehmen. Nach wie vor ist der Stift leicht zu bedienen und passt in jede Kinderhand.

 

In dem vorliegenden neuen Buch von Anna Fuchser mit Illustrationen von Igor Langewerden die beiden Kinder Lily und Leo auf eine verrückte Weltreise entführt, die sie mittels eines Teleporters unternehmen, den ihr Hund Balu bei einem Stadtfest in einem geheimnisvollen Päckchen gefunden hat. Ihre erste Station ist die Wüste, dann werden sie auf ein Musikfest nach London gebeamt, danach in die Antartkis. Es folgen die Chinesische Mauer, der Central Park in New York, die Mayaruinen, bevor sie an einem australischen Strand von ihrer Reise ausruhen können.

 

 

 

Auch auf dieser verrückten Weltreise ist die Mithilfe der das Buch betrachtenden Kinder zwischen sechs und 9 Jahren nötig. Es gilt Geschichten zu erfinden, Logbuch zu führen oder Witze zu erzählen. Ganz spielerisch trainiert tiptoi® CREATE so die Kreativität und Sprachkompetenz kleiner Entdecker.

 

Hat man den Stift einmal angeschafft, kann er sicher für viel Jahre und viele weitere Bücher nach diesem System genutzt werden.