Baby an Bord

 

 

 

Allan Ahlberg, Emma Chichester Clark, Baby an Bord, Moritz Verlag 2018, ISBN 978-3-89565-361-2

 

Dieses von Andreas Steinhöfel aus dem Englischen übersetzte Bilderbuch entspringt der Zusammenarbeit zwischen Allan Ahlberg, einem der bekanntesten britischen Kinderbuchautoren und der dort nicht weniger bekannten Illustratorin Emma Chichester Clark.

 

Erzählt wird in zauberhaften Bildern und in knappen Texten die Geschichte, wie einmal vor vielen Jahren eine Gruppe von Kindern mit einem Baby in seinem Kinderwagen und einer Menge Spielsachen und Verpflegung an den Strand gehen um dort zu spielen. Die Schwestern des Babys sollen auf es aufpassen.

Während ihrer ausgelassen Spiele am Morgen haben sie das Baby in seinem Wagen immer im Blick, aber dann als die Schnur reißt uns sie alle dem Drachen hinterherlaufen, vergessen sie das Baby.

 

Und dann kommt die Flut und bald schon schwimmt das immer noch gut gelaunte Baby mitten im Meer. Wenn da seine Kuscheltiere im Wagen und noch viele andere hilfreiche Tiere nicht gewesen wären …

 

Aber so wird das Baby in seinem Wagen in einer abenteuerlichen Rettungsaktion bis zum Abend wieder an den Strand gebracht und von seiner ganzen  Familien in Empfang genommen.

 

Ein schönes Bilderbuch, in dem es im Hintergrund um die hilfreiche Bedeutung von Kuscheltieren geht.