Wieso. Weshalb. Warum. Wir entdecken heimische Tiere

 

 

Patricia Mennen, Anne Ebert, Wieso. Weshalb. Warum. Wir entdecken heimische Tiere, Ravensburger Verlag 2019, ISBN 978-3-473-32948-9

 

Dieses Buch aus der durchweg empfehlenswerten Sachbuchreihe Wieso? Weshalb? Warum? für Kinder von vier bis sieben Jahren aus dem Ravensburger Verlag gibt auf insgesamt acht Doppelseiten mit vielen Klappen, die Einblicke ermöglichen und  Bewegungen und Abläufe veranschaulichen, eine Einführung in die heimische Tierwelt, die Kinder in ihrem Garten, im Wald und auf Wiesen bei Spaziergängen beobachten können.

 

 

Zunächst wird beschrieben, welche Tiere man sozusagen direkt vor der Haustür finden kann und im eigenen Garten. Dann werden die Kinder in den Wald geführt, wo die Tierwelt am Tag und in der Nacht beschrieben wird.

 

Die Bedeutung und die Wichtigkeit von Wiesen und aufgelockerten Feldfluren folgt, bevor eine Doppelseite sich einem relativ neuen Phänomen widmet, den Wildtieren in der Stadt und was sie dahin lockt.

 

Es folgen Informationen zu den Tieren in den Bergen, an der Küste  und an verschiedenen Wasserstellen an Seen, Teichen und Flüssen. Wieder neu bei uns heimisch gemachte Tiere wie der Luchs und die Ansiedlung von bei uns ausgestorbenen Tieren wie der Wisent bilden den Abschluss eines Sachbilderbuchs für Kinder zwischen vier und sieben Jahren, dem es sehr gut gelungen ist, die Vielfalt des Themas altersgerecht darzustellen, das mit vielen Klappen zum Entdecken und Weiterfragen einlädt.