Der Rattenfänger von Hameln

 

 

Lisbeth Zwerger, Brüder Grimm, Der Rattenfänger von Hameln, minedition 2019, ISBN 978-3-86566-360-3

 

Wenn Lisbeth Zwerger mit ihrer unnachahmlichen Kunst ein Bilderbuch illustriert, dann wird die Geschichte, die darin erzählt wird, auf eine ganz genuine Weise interpretiert.

 

So ist es auch bei dem vorliegenden Buch, in dem die alte Sage vom Rattenfänger von Hameln erzählt wird, aus der zweibändigen Sammlung der Brüder Grimm aus den Jahren 1816/18.

 

Die Geschichte, die sich zum Vorlesen, aber auch für Grundschüler hervorragend eignet, ist in der Originalfassung abgedruckt.

 

Lisbeth Zwerger hat die bis heute in ihrem Ursprung und ihrem möglicherweise tatsächlichen Hintergrund rätselhaft gebliebene Sage über den Rattenfänger von Hameln und den Auszug der Kinder aus der Stadt zauberhaft ins Bild gesetzt und mit ihren Bildern die Phantasie des Lesers beflügelt.

Dabei gilt ihre Aufmerksamkeit ebenso dem Handlungsverlauf der Geschichte wie den Gefühlen der Menschen, die in dieses nach wie rätselhafte Ereignis verstrickt sind.

 

Ein ausgesprochen schönes Bilderbuch.