Warum merke ich nicht, dass die Erde sich dreht

 

 

 

James Doyle, Warum merke ich nicht, dass die Erde sich dreht, Knesebeck 2019, ISBN 978-3-95728-253-8

 

Mit dem vorliegenden von Claire Goble witzig illustrierten Sachbuch für Kinder ab dem Grundschulalter, das Johanna Ellsworth aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt hat, gelingt es James Doyle auf eine interessante und lockere Weise, Kindern 22  spannende Fragen aus unterschiedlichen Bereichen der Naturwissenschaften zu stellen und sie zu beantworten.

 

Viele Fragen sind dabei, die sich das eine oder andere Kind, aber auch der interessierte Erwachsene schon gestellt hat. Etwa wie die Berge entstanden sind, warum das Meer blau ist oder woher das Internet kommt und wie es funktioniert.

Das empfehlenswerte Buch deckt auf lustige und interessante Weise alle wichtigen Gebiete der Wissenschaft ab, einschließlich Biologie, Chemie, Physik, Geografie, Technik und Psychologie und es gelingt ihm so, schon Grundschulkinder zu motivieren, die eher ungeliebten naturwissenschaftlichen  Fächer ernst zu nehmen und sich für die spannenden Fragen, die sie beantworten können und sich für die faszinierende Welt, die sie eröffnen, zu begeistern.

 

Auch für die Erwachsenen in der Familie bietet das Buch erstaunliche bisher unbekannte Einsichten.

 

Es zeigt, dass und wie man auch an Naturwissenschaften einen großen Spaß haben kann.