Der Selbstwert-Generator. Im Handumdrehen zu einem starken Selbstwert

 

 

 

 

 

 

Michael Bohne, Sabine Ebersberger, Der Selbstwert-Generator. Im Handumdrehen zu einem starken Selbstwert, Carl-Auer Verlag 2019, ISBN 978-3-8497-0265-6

 

Viele Psychotherapeuten und Coaches arbeiten schon seit langem mit stärkenden Affirmationen, um Klienten von ihren schwächenden Glaubenssätzen, Einredungen und negativen Kernüberzeugungen zu erlösen, und diese in positive Glaubenssätze umzuwandeln.

 

Der hier vorliegende „Selbstwert-Generator“ hilft in der Beratung und der Therapie, solche hilfreichen Affirmationen zu bilden. Man kann ihn auch Klienten selbst in die Hand geben, damit sie die ganze Bandbreite solch weiterführender, einstellungsverändernder und selbstwertstärkender Glaubenssätze nutzen können.

 

Auch Menschen, die sich nicht aktuell in einer Therapie oder Beratung befinden, aber sich von alten und sich am Leben hindernden Einredungen verabschieden wollen und sich stattdessen von Mut machenden und stärkenden Glaubenssätzen inspirieren und Kraft und Hoffnungen schenken lassen wollen, ist das vorliegende Buch sehr geeignet.
Das in Ringbuchform vorliegende Buch besteht aus drei nebeneinander eingehefteten Schichten mit je 60 umklappbaren Karten. Die Karten enthalten unterschiedliche Satzbausteine, die quasi endlos kombiniert werden können und in jeder der insgesamt 216.000 möglichen Varianten teilwiese humorvolle, immer aber sinnvolle und nützliche stärkende Affirmationssätze bilden.

 

Willkürliches Beispiel:

Ab jetzt      sehe ich ein     dass ich meine Grenzen deutlich setze

 

Hilfreich ist die durch vier verschiedene Symbole gekennzeichnete Einteilung in die Unterthemen

* positive Selbstbeziehung

* Abgrenzung & Autonomie

* Perfektionismus  & Sicherheit

* Erfolg

Leicht zu handhaben wird jeder Nutzer sehr schnell Sätze bilden, bei denen er sofort spürt, dass sie ihn  etwas angehen. Einen ganzen Tag und auch später immer wieder memoriert, können und sollen diese Affirmationen helfen, selbstsicherer und seiner selbst bewusster zu werden.

 

Eine kluge Idee zu einem sehr hilfreichen  Führer durch die eigene Seelenlandschaft.