Die Ewigkeit ist jetzt

 

 

 

 

 

John Ortberg, Die Ewigkeit ist jetzt, Gerth Medien 2019, ISBN 978-3-95734-591-2

 

Seit langem verbinden die meisten Christen auf der Welt die biblische Rede vom ewigen Leben mit dem, was nach ihrem leiblichen Tod erst beginnt. Die Pfarrer und Priester wurden über Jahrhunderte nicht müde, in ihren Predigten das ewige Leben als Zustand, der nach dem Tod eintritt, zu preisen und das Leben vor dem Tod lediglich als eine geistliche Vorbereitung dafür zu sehen und damit abzuwerten.

 

Die Sehnsucht der Menschen nach dem ewigen Leben wurde so aus ihren tatsächlichen Leben sozusagen abgezogen. Das, was diese Sehnsucht in ihrem Leben revolutionär hätte verändern können, wurde dadurch entschärft.

 

John Ortberg, einer der Pastoren der „Menlo Park Presbyterian“ –Gemeinde in Kalifornien zeigt in seinem hier auf Deutsch vorliegenden neuen Buch, dass ein solcher Glaube die gläubigen Menschen um das Wesentliche der biblischen Botschaft vom ewigen Leben betrügt.  Denn „die Ewigkeit ist jetzt“ – so fasst er in vielen biblischen Beispielen die neutestamentliche Botschaft Jesu zusammen. Wir müssen nämlich nicht erst sterben, um den Himmel zu erleben und zu erfahren, sondern erfülltes, ewiges Leben findet jetzt statt. Jetzt, in der Gegenwart, in jedem Augenblick. Ortberg zeigt, dass in der Nachfolge Jesu ewiges Leben nichts ist, was wir „irgendwann vielleicht einmal“ bekommen, wenn wir nur entsprechend gelebt haben, sondern ewiges Leben ist ein tägliches Abenteuer, bei dem wir Gott und seine lebensbejahende Botschaft immer besser kennenlernen und die Gottkraft der Auferstehung mitten im Leben, mitten in unserem Alltag erfahren.

Voraussetzung ist lediglich, sich mit ganzem Herzen immer wieder neu Gott anzuvertrauen und der Lebensbotschaft seines Sohnes zu folgen, das heißt sie nicht nur lediglich für wahr zu halten, sondern sie mit jeder Faser unseres Leibes in unserem Alltag zu leben.

 

In und durch diese Lebens- und Glaubenspraxis erfahren wir in vielen vorher vielleicht übersehenen oder gar nicht wahrgenommenen Augenblicken: „die Ewigkeit ist jetzt.“ Erfülltes Leben, ewiges Leben ist kein Zustand für die Zeit nach dem Tod, auch wenn wir dann sicher bei Gott zuhause sein werden. Ewigkeit ist spürbar, für dich und für mich, für jeden, der sich Gott anvertraut und die Botschaft Jesu in sein Leben lässt.

„Gott wartet nicht darauf, dass die Ewigkeit anfängt. Er lebt jetzt schon darin. Die Ewigkeit umspült uns hier und jetzt und wir sind eingeladen, daran teilzuhaben.“

 

Das Buch ist eine wunderbare Einladung zu einem erfüllten Leben.