Bei mir zu Hause wohnt ein Tiger. Kleine Geschichten zum Vorlesen

 

 

 

Charlotte Inden, Bei mir zu Hause wohnt ein Tiger. Kleine Geschichten zum Vorlesen, Hanser 2019, ISBN 978-3-446-26215-7

 

Charlotte Inden hat für ihr neues Kinderbuch bei Hanser die Figur des kleinen dreijährigen Oskar erfunden. Oskar geht in den Kindergarten, hat eine größere Schwester namens Klara und hat immer seinen Plüschtiger Theo dabei, den er zu seinem zweiten Geburtstag bekam.

 

Charlotte Inden lässt den kleinen Oskar in kurzen Sätzen in insgesamt 42 kleinen Geschichten erzählen, was er in dem Jahr zwischen seinem dritten und vierten Geburtstag alles erlebt. Es sind Alltagsgeschichten ohne besondere Botschaft. Sie erzählen einfach aus dem Leben eines kleinen Jungen. Vom ungeliebten Haarewaschen, vom Puppentheater mit seinem Papa, von besonderen Ereignissen im Kindergarten, von seinem Roller, seinem Bett, seinen Großeltern und dem unvergesslichen Urlaub mit den beiden in den Bergen. Und von vielem mehr.

 

Viele alltägliche Tätigkeiten beschreibt Oskar und viele Erlebnisse auf dem Weg zum Kindergarten und zurück. Er besucht den Zoo, die Bibliothek und isst gerne Eis, leidet unter der Hitze im Sommer und freut sich auf Weihnachten und über Silvester.

 

Und bald wird er schon vier! Deshalb schläft er schon lange nicht mehr im Kindergarten, denn er ist ja kein Baby mehr. Nein, sondern ein sympathischer kleiner Junge, dessen Geschichten Kinder in seinem Alter im Kindergarten und zu Hause gerne hören werden.

 

Die lustigen Illustrationen von Pe Grigo tun ihr Übriges, dass Kinder immer wieder aus diesem Buch vorgelesen haben wollen. Und sie werden sich nicht mit nur einer Geschichte zufrieden geben, denn sie können sich gut mit diesem kleinen Jungen, seiner Familie und seinem Alltag identifizieren.