The Art of Ducati

 

41903652z

 

Ian Falloon, The Art of Ducati,  Delius Klasing 2015, ISBN 978-3-667-10035-1

 

Dieser wertvolle Band aus dem unter anderem auf solche Bücher spezialisierten Delius Klasing Verlag wird nicht nur die Herzen der wohl ausnahmslos männlichen Eigentümer von Ducati – Motorraedern höher schlagen lassen, sondern auch die derjenigen,  die vielleicht schon ihr Leben lang davon träumen, irgendwann einmal eines zu besitzen und auch zu fahren. Auch hier wird der Anteil der männlichen Personen nahe an hundert Prozent gehen.

Denn die Marke Ducati, die in diesem Buch eine absolut verdiente Würdigung erfährt,  ist seit ihrer Gründung in den schwierigen Jahren eines darnieder liegenden Nachkriegs-Italien ein Synonym für sportliches Fähren und für Erfolg im internationalen Motorradsport.

Wie dieses reich bebilderte Buch zeigt, wurde um die Jahrtausendwende die Produktlinie dahingehend geändert, dass auch Freizeitfahrer Maschinen im Angebot finden,  die aber an Schönheit und Kraft den nach wie vor produzierten Rennmaschinen in nichts nachstehen.

Von der Gründung der Firma bis in die Gegenwart sind die wichtigsten Maschinen abgebildet und mit ihren technischen Daten beschrieben.

Ducati ist ein Mythos. Dieses Buch macht ihn lebendig und nachvollziehbar.