Der stinkesaure Braunbär

 

42665489z

Martina Badstuber, Der stinkesaure Braunbär, Oetinger 2015, ISBN 978-3-78917783-5

Das kennen nicht nur Erwachsene, sondern auch schon kleine Kinder. Da wachst du morgens auf und du spürst sofort: das wird heute nichts. Schlechte Stimmung, miese Laune, gereizte Nerven. Nichts kann einen aufheitern und schon ganz in der Früh scheint der Tag gelaufen.

Dieses kleine und handliche Bilderbuch von Martina Badstuber über schlechte Laune versucht Kindern ab 2 Jahren in dieses Thema einzuführen und zu zeigen, wie man sie sozusagen wegzaubert.

Dem Braunbär, der Hauptfigur des Bilderbuchs geht es nämlich genau so. Schon morgens ist er stinkesauer und hängt ein Schild an den Baum vor seinem Haus, dass auch ja alle anderen Tiere Beschied wissen. Die aber geben sich wie echte Freunde nicht damit zufrieden und versuchen ihn  aufzuheitern. Der Hase und der Fuchs versuchen es mit Honig. Vergeblich. Doch Hase und Fuchs geben nicht auf. Ein Ausflug und saure Drops helfen auch nicht weiter.

Da kommen die beiden Freunde auf eine fantastische Idee. Obwohl sie viel kleiner sind als der stinkesaure Bär, beginnen sie ihn zu umarmen. Und ein Wunder geschieht…

Ein wunderschönes Buch über das Geheimnis, wie man bei einem anderen Menschen, schlechte Laube wegzaubern kann. Es ist gar nicht so schwer. Versuchen Sie es!