Ben. Alle Abenteuer

 

 

 

 

Oliver Scherz, Ben. Alle Abenteuer, Thienemann 2017, ISBN 978-3-522-18481-6

 

Mit dem kleinen Ben hat Oliver Scherz vor etlichen Jahren einen liebenswerten und sympathischen Kinderhelden erschaffen, den Annette Swoboda mit ihren schönen Illustrationen zum Leben erweckt. Nun hat der Thienemann Verlag alle bisher publizierten Bänden in einem Sammelband zu einem sehr guten Preis zusammengefasst.

 

Ein Buch für die ganze Familie liegt hier vor, das in vielen Geschichten erzählt von einem kleinen Jungen, der mit seinen Eltern und seinem großen Bruder Alex zusammenlebet. Sein bester Freund ist seine Schildkröte Sowa. Ben ist ein kluger Junge, der viel Empathie aufbringen kann. Gelernt hat er das wahrscheinlich von seinen liebevollen Eltern. Sie sind verständnisvoll, aber konsequent. Scherz führt seinen kleinen Lesern eine harmonische, intakte Familie vor, in der man einander zuhört und sich gegenseitig unterstützt.

 

In den kurzen Geschichten von Ben behandellt Oliver Scherz viele Themen, die für Kinder wichtig sind:
* Freundschaft

* Verantwortung übernehmen, etwa für ein Haustier, aber auch für eigene Handlungen

* eigene Ideen umsetzen

* Phantasie entwickeln und ausleben
* Unfug bauen und dafür gerade stehen
* Vertrauen und Ehrlichkeit
* wie Familie gelingen kann

 

Ein schönes, empfehlenswertes Buch.
 

 

125 Jahre Hertha BSC

 

 

 

 

 

Michael Jahn, Hardy Grüne, 125 Jahre Hertha BSC, Verlag Die Werkstatt 2017, ISBN 978-3-7307-0319-9

 

Mit diesem voluminösen Band machen die beiden Sportjournalisten Michael Jahn und Hardy Grüne (er hat schon viele anderen proträtiert)  der alten Dame Hertha zu ihrem 125. Vereinsjubiläum 2017 ein wunderbares Geschenk. Gleichzeitig beschenken sie jeden Fan dieses Traditionsvereins, der sich dieses Buch kauft oder es vielleicht zu den kommenden Feiertagen als Präsent erhält.

 

Von der Gründung im Jahre 1892 bis heute umfasst die ausführliche und sehr gut recherchierte Chronik alle entscheidenden Daten und Informationen. Unzählige Fotos bereichern einen Band, der auf 400 Seiten einen guten Einblick gibt in die Geschichte eines großen Vereins mit Höhen und Tiefen.

 

Ein großer Statistikteil am Ende des Buches darf natürlich nicht fehlen. Er liefert auch den jüngeren Fans vieles Wissenswertes rund um den Spielbetrieb ihres Vereins.

 

Für jeden Herthafan ein ideales Geschenk.

 

 

Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen

 

 

 

 

 

 

Helmut Kuntz, Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen, Beltz 2017, ISBN 978-3-40786494-9

 

Über die zur Volkskrankheit mutierte Depression sind schon viele Bücher und Ratgeber veröffentlicht worden in den vergangenen Jahren.  Das vorliegende Buch des Psychotherapeuten und Körpertherapeuten Helmut Kuntz präsentiert betroffenen Menschen, aber auch denen, die vorbeugend etwas dagegen tun möchten, dass sich ihre Verstimmungen nicht in eine ausgewachsene Depression hinein entwickeln, „Übungen zur Stärkung innerer Ressourcen“, die Kuntz im Laufe seiner langjährigen therapeutischen Praxis gesammelt bzw. selbst entwickelt hat. Sie können mit einem Code, der auf Seite 80 veröffentlicht ist, aus dem Netz heruntergeladen werden und den Lesern und Nutzern des Buches helfen, sich in einer entspannten Haltung die „Imaginationen“ anzuhören.

 

Helmut Kuntz geht, wie viele anderen Therapeuten auch, davon aus, dass jeder Mensch eine Fülle innerer Kräfte besitzt, die sich in Lebensmut und Lebensfreude verwandeln lassen, besonders in Phasen depressiver Verstimmungen oder auch schwereren Schüben. Dabei hängen Vorstellungskraft und Lebenskraft eng zusammen. Die inneren Bilder, die durch die angewandten Übungen entstehen, helfen dem Hörer und Leser, persönliche Kraftquellen sich zu erschließen und zu innerer Sicherheit und Ruhe zu finden. Auch Selbstliebe und die Heilkraft der Versöhnung können wieder gespürt und Glückserfahren neu belebt werden.

 

Ein hilfreiches Buch auch für Menschen, die nicht direkt an Depression leiden, sondern etwas für ihr inneres Erleben tun wollen.

 

 

55 Jahre Bundesliga. Das Jubiläumsalbum. Unvergessliche Bilder, Fakten, Anekdoten

 

 

 

 

Ben Redelings, 55 Jahre Bundesliga. Das Jubiläumsalbum. Unvergessliche Bilder, Fakten, Anekdoten, Verlag Die Werkstatt 2017, ISBN 978-3-7307-0326-7

 

55 Jahre Bundesliga aus der Sicht eines der bekanntesten und erfolgreichsten Fußballkomiker Deutschlands versprechen einen etwas anderen Blick auf das Massenphänomen Bundesliga. Denn chronologisch nach den Spielzeiten von 1963/64 bis 2016/2017 geordnet, werden hier auf je zehn Seiten pro Saison nicht etwa Tabellen, Ergebnissen und Torschützenlisten veröffentlicht, sondern kuriose, lustige  und witzige Ereignisse rund um Vereine, Spieler und Trainer zitiert.

 

Nach etwa 20 kurzen Geschichten sind auf der letzten Seite pro Saison noch einmal die „Zitate der Saison“ aufgeführt. Zum Teil wirklich zum Weglachen.

 

Für eingefleischte Bundesligafreunde ein schönes Geschenk.

 

 

Baustellenfahrzeuge

 

 

 

 

 

 

Ralph Späth, Ralf Butschkow, Baustellenfahrzeuge, Ravensburger Verlag 2017, ISBN 978-3-473-55406-5

 

Das Lesen und interaktive Verstehen von Büchern für Kindern mit dem tip toi- Stift ist eine sensationelle Neuheit, die das Lernen für Kinder mit Büchern schon jetzt nach einigen Jahren revolutioniert hat. Einmal angeschafft, passt der Stift zu immer mehr Produkten aus dem Ravensburger Verlag, wie zum Beispiel das Buch „Mathe 2. Klasse“, mit dem Ravensburger einen lukrativen Markt betritt, denn das System ermöglicht es Kindern auch ohne Nachhilfe ihren Stoff zu bewältigen.

Tip Toi ist ein audiovisuelles Lernsystem für Bücher und Spiele, mit dem die Kinder die Welt spielerisch entdecken. Tippt das Kind mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text oder ein entsprechendes Symbol, erklingen passende Geräusche, Sprache oder auch Musik. Eine intelligente Elektronik ermöglicht Kindern, Bücher und Spiele völlig eigenständig immer wieder neu zu erleben.

Ich kann das System nur empfehlen. Die TipToi Büchern sind etwa ein Drittel teurer als die herkömmlichen Wissensbücher bei Ravensburger, aber diese Investition in das Lernen und vor allem die Lernfreude ihres Kindes lohnt sich.

Das vorliegende Buch für Kinder zwischen vier und sieben Jahren will mit zahlreichen interaktiven Lernspielen und Aufgaben auf eine spielerische Weise die Kinder in die spannende und vor allem kleine Jungen interessierenden Welt der Baustellenfahrzeuge einführen. Es zeigt und beschreibt Bagger, Radlader, Kräne, Kipplaster, Transportfahrzeuge, Betonmischer und Walzen und zeigt , wie es auf einer großen Baustelle zugeht.

 

Das Buch ist ideal für Tiptoi Einsteiger ab vier Jahren.

 

 

 

 

 

 

 

Berlin 1933-1945. Eine Chronik in Bildern

 

 

 

 

Antonia Meiners. Berlin 1933-1945. Eine Chronik in Bildern, Edition Braus  2017, ISBN 978-3-86228-159-6

 

„Wir können es nicht verstehen“, schrieb der KZ-Überlebende Primo Levi in einem seiner wichtigen und unvergessenen Bücher. „Aber wir können und müssen verstehen, woher es entsteht, und wir müssen wachsam bleiben. Wenn es schon unmöglich ist zu verstehen, so ist doch das Wissen notwendig. Denn das Bewusstsein kann wieder verführt und verdunkelt werden: auch das unsere.“

 

Diese so überaus aktuellen Worte haben Antonia Meiners neben anderen ihrem wichtigen Buch vorangestellten Zitate dazu bewegt, in der Edition Braus ein kleines Buch zu veröffentlichen, das in verständlichen und sehr lehrreichen Texten gerade für die jüngere Generation und in zahllosen Bildern die Geschichte der Hauptstadt Berlin während der Zeit der Hitler-Diktatur und der Herrschaft des Nationalsozialismus zeigt.

 

Es war das dunkelste Kapitel in der Geschichte der deutschen Hauptstadt. Dieser Band ruft es ins Gedächtnis und erinnert an das Schicksal seiner Bewohner. Neben den schon erwähnten Texten und Fotografien zeigen auch viele Tagebucheinträge, wie sich das Leben in Berlin während der Jahre der Naziherrschaft veränderte.

 

Für historisch interessierte Menschen sehr empfehlenswert. Eignet sich auch als kurze Einführung in die Geschichte des Nationalsozialismus.