Schlagwort-Archive: Weihnachten

Wann ist endlich Weihnnachten?

 

 

42736700z

 

Mark Sperring, Wann ist endlich Weihnachten, Orell Füssli 2015, ISBN 978-3-280-03510-8

 

Papa Brumm und sein kleiner Sohn Klein-Pip sind ein wunderbares Team. Schon in dem Bilderbuch „Wann habe ich endlich Geburtstag?“, das im Frühjahr 2015 erschien, hatte der englische Bilderbuchautor Mark Sperring die beiden vorgestellt und die unendliche Geduld eines liebevollen Vaters mit seinem kleinen Sohn beschrieben.

Was nun noch viel schwieriger zu erwarten ist als der eigene Geburtstag ist das Weihnachtsfest. Zwar gibt es an beiden Tagen Geschenke, doch an Weihnachten gibt es einen Baum, den man schmücken kann, die Wohnung verändert sich durch entsprechende Dekorationen und Lichter und auch eine Menge Weihnachtskarten müssen geschrieben werden an Freunde und Familienmitglieder. Geschenke werden besorgt und verpackt, und wenn dann am Tag vor Heilig Abend auch noch Schnee fällt, dann ist die Welt des kleinen Bärs in Ordnung.

Als die beiden zum letzten Mal sich schlafen legen vor dem großen Tag, da ist sogar der Papa Brumm ein wenig aufgeregt. Und dann ist es endlich soweit. Papa Brumm und sein kleiner Sohn begrüßen den Tag, auf den sie so lange gewartet und auf den sie sich sorgsam vorbereitet haben.

Beim Vorlesen wäre jetzt die Gelegenheit, den Kindern auch zu erzählen, was Weihnachten bedeutet und was wir da eigentlich feiern.

Ein schönes Bilderbuch, von Sebastien Braun wunderbar illustriert.

Geschichten aus dem Weihnachtswald

 

 

42652912z

 

Brigitte Weninger, Eve Tharlet, Geschichten aus dem Weihnachtswald, Nord Süd 2015, ISBN 978-3-314-10233-2

 

Viele schöne Bücher haben Brigitte Weninger und Eve Tharlet schon zusammen gemacht, wobei die erste meist für den Text und die zweite für bezaubernde und wunderbare Illustrationen zuständig ist.

Nun legen sie zum Advent einen Band vor mit 24 Geschichten. Neue Geschichten allesamt, angesiedelt zwischen Märchenwelt und Lebenswirklichkeit von Kindern und alle miteinander vom besonderen Geist dieser Zeit angehaucht, in dem die Menschheit auf etwas wartet, das immer mehr Erwachsene und in der Folge auch die Kinder nicht mehr in ihrer ursprünglichen Bedeutung erkennen können. Die Geburt Jesu in einem armen Stall, die Botschaft des Heils für alle Menschen, die guten Willens sind, wie es in der Weihnachtsgeschichte von Lukas heißt, und die Verheißung, dass dieses Kind geboren wird, um den Frieden in die Welt zu bringen.

Brigitte Weningers Geschichten und Eve Tharlets Bilder fangen etwas von diesem Geist ein, ohne ihn ausdrücklich zu beschreiben. Von Erwachsenen vorgelesen, oder von etwas größeren Kindern schon selbst gelesen, bieten sie einen wertvollen Schatz für die ganze Familie.